HWC Huber WirtschaftsConsulting GmbH ist eine Unternehmensberatungsgesellschaft, die sich mit internationalen Wirtschaftsbeziehungen befasst. Seit 1996 beraten wir kleine und mittlere Unternehmen, sowie Existenzgründer.

Im Zentrum des vom Mittelstand geprägten Süddeutschland haben wir ein Business Center für regionale und internationale Start-Ups geschaffen, bei dem eine optimale geographische Lage mit maßgeschneiderter Dienstleistung aus einer Hand kombiniert werden.

Ausländischen Investoren bieten wir ebenso wie deutschen Jungunternehmern Räumlichkeiten, sowie optimierten Büroservice, um ihnen komplexe administrative Arbeiten abzunehmen und damit die Möglichkeit zu geben, sich voll auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren.

Durch Vernetzung unterstützen wir Geschäftsanbahnungen sowohl in Deutschland, als auch in Asien, dem Mittleren Osten und Nordamerika. Beim Einkauf von Waren, wie auch deren Vertrieb beraten wir kompetent. Besonderer Schwerpunkt ist die Markteinführung und Bildung neuer Marken für qualitativ hochwertige Produkte. Hier verfügen wir sowohl hinsichtlich der Beschaffung von Waren über sehr gute Kontakte in Asien, als auch über entsprechende Vertriebskanäle national wie international.

Qualifiziertes internationales Personal zu vermitteln, aber auch zu schulen rundet unser Angebot ab.

Mit unseren Kooperationspartnern bieten wir Ihnen national und international ein Netzwerk bestehend aus juristischer Beratung, Steuerberatung, Personalberatung, Marketing, online Dienstleistungen, technischen Ingenieurleistungen und betriebswirtschaftliche Beratung. Wir sind in der Lage, die Ihnen in Deutschland und der Welt Lieferanten und Kunden zu finden. Ganzheitliche Beratung im Netzwerk ist unser Anspruch und unser Angebot. Dabei pflegen wir erstklassige Kontakte zu staatlichen und nicht-staatlichen Stellen. Mit deutschen Auslandsvertretungen und staatlichen Wirtschaftsförderungsgesellschaften arbeiten wir ebenso eng und vertrauensvoll zusammen wie mit ausländischen diplomatischen Vertretungen in Deutschland.

Ihr Business erfolgreich zu machen ist unser Business.

Business Center

In Deutschland betreiben wir Business Center für Start-Ups aus Deutschland und neu angesiedelte Gesellschaften aus dem Ausland.

Nach erfolgreicher Gründung von GmbHs wird diesen die Möglichkeit gegeben, Büros anzumieten und Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen. Dabei sind verschiedene Varianten möglich. Unser Büroservice beginnt mit der reinen Vermietung von Bürofläche und endet bei der umfassenden Organisation von Verwaltungstätigkeiten.

Gegen pauschale Vergütungen erledigen wir Büroarbeiten und halten damit Unternehmensgründern kostengünstig den Rücken frei. Jungunternehmer sollen die Möglichkeit haben, sich um ihr Kerngeschäft zu kümmern, während wir administrative Arbeiten zuverlässig erledigen.

Gerade für Unternehmen aus dem Ausland schaffen wir so die Möglichkeit, in Deutschland anzusiedeln. Markteintrittsschwellen, die mit verwaltungstechnischen Schwierigkeiten zu tun haben schalten wir damit aus.

Teil unseres Businesscenters ist ein modern eingerichteter Besprechungsraum für bis zu 8 Personen.
In angenehmer Atmosphäre steht flexible Bestuhlung zur Verfügung. Aus der angrenzenden Küche können Getränke und Speisen bezogen werden. Beamer, Scanner und Kopierer können mitbenutzt werden.

Einkauf

Mit großem Erfolg beraten wir europäische Unternehmen auf der Suche nach zuverlässigen und qualitativ leistungsfähigen Lieferanten.
Beispielweise bei hochwertigen Sonnenbrillen haben wir für ein in Großbritannien ansässiges, europaweit tätiges Unternehmen erstklassige Hersteller vermittelt.
Immer mehr legen asiatische Hersteller Wert auf höchste Qualität und modernes Design. Hier bilden wir die Schnittstelle zwischen asiatischen Lieferanten und europäischen Unternehmen, die diese Produkte unter eigener oder fremder Marke auf heimischen Märkten vertreiben.
Aus dem Mittleren und Fernen Osten betreuen wir Unternehmen in der Baubranche. Diese suchen sowohl nachhaltige Baumaterialien aus Deutschland, als auch Kooperationspartner.

Zudem besteht Interesse daran, auch in Deutschland und anderen europäischen Staaten in Immobilien zu investieren.

Mit großem Erfolg beraten wir europäische Unternehmen auf der Suche nach zuverlässigen und qualitativ leistungsfähigen Lieferanten und Vertriebspartnern in Asien.

Beispielweise bei hochwertigen Sonnenbrillen, haben wir für ein in Großbritannien ansässiges, europaweit tätiges Unternehmen erstklassige Lieferanten vermittelt.

Im Bereich Luxus-Handtaschen ist uns gelungen, europäische Hersteller beim Markteintritt in Asien erfolgreich zu beraten.
Unsere Expertise im Asiengeschäft geht zurück auf das Jahr 2001.

Vertrieb

Durch Bündelung der Aktivitäten mehrerer deutscher Unternehmen bieten wir insbesondere in der Volksrepublik China, den arabischen Staaten und den USA die Möglichkeit, ohne größere Schwierigkeiten Geschäftsaktivitäten zu beginnen und auszubauen.

Insbesondere bilden wir Cluster, in denen mit vereinten Kräften erfolgreich im Ausland gearbeitet werden kann. Als Partner bei „German Wunderwerk“ bieten wir die Möglichkeit, in China Tochterunternehmen in deutschen Businesscentern anzusiedeln, zusammen mit anderen deutschen Unternehmen Online-Werbung zu betreiben, qualifiziertes muttersprachliches Personal zu finden und an Fachmessen teilzunehmen, die lediglich für deutsche Qualitätsmarken offen sind.

Sowohl in Deutschland, als auch in China arbeiten wir eng mit Botschaften, Ministerien, sowie deren Tochtergesellschaften zusammen.

In den Großräumen Peking, Shanghai und Hong Kong verfügen wir ebenso über feste Ansprechpartner, wie in Los Angeles, London und Zürich.

Personal

Sowohl bei der Vermittlung, als auch der Schulung von Personal sind wir tätig.

Schwerpunkt unserer Schulungstätigkeit sind die Bereiche internationales Management, sowie Bau und Hotellerie/Gastronomie.

Hinsichtlich der Volksrepublik China und des Mittleren Osten arbeiten wir eng und vertrauensvoll mit Personalvermittlungen zusammen.

Wir haben in der Bayerischen Bauakademie Feuchtwangen erfolgreich Schulungen für chinesische Bauingenieure durchgeführt.

Über sehr gute Vernetzung verfügen wir in der internationalen Gastronomie und Hotellerie.

Für Köche aus China haben wir in Deutschland bereits Schulungen zur deutschen Kochkunst, einschließlich des Backens und Herstellung von Würsten organisiert. Hier kooperieren wir eng mit Herstellern deutscher Spezialmaschinen zusammen.

Dozententätigkeit üben wir u.a. im Gastronomischen Bildungszentrum der IHK Nürnberg für Mittelfranken in Rothenburg o. d. Tauber im Meisterkurs für Hotel- und Küchenmeister aus.

BusinessCenter_.png
Einkauf
IMG_4913

In Deutschland

betreibt HWC Business Center für Start-Ups aus Deutschland und neu angesiedelte Gesellschaften aus dem Ausland. Nach erfolgreicher Gründung von GmbHs wird diesen die Möglichkeit gegeben, Büros anzumieten und Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen. Dabei sind verschiedene Varianten möglich. Unser Büroservice beginnt mit der reinen Vermietung von Bürofläche und endet bei der umfassenden Organisation von Verwaltungstätigkeiten.
Gegen pauschale Vergütungen erledigen wir Büroarbeiten und halten damit Unternehmensgründern kostengünstig den Rücken frei. Jungunternehmer sollen die Möglichkeit haben, sich um ihr Kerngeschäft zu kümmern, während wir administrative Arbeiten zuverlässig erledigen.
Gerade für Unternehmen aus dem Ausland schaffen wir so die Möglichkeit, in Deutschland anzusiedeln. Markteintrittsschwellen, die mit verwaltungstechnischen Schwierigkeiten zu tun haben schalten wir damit aus.

Im Ausland

bieten wir insbesondere in der Volksrepublik China, den arabischen Staaten und den USA die Möglichkeit, ohne größere Schwierigkeiten Geschäftsaktivitäten zu beginnen. Insbesondere durch Bündelung der Aktivitäten mehrerer deutscher Unternehmen bilden wir Cluster, in denen mit vereinten Kräften erfolgreich im Ausland gearbeitet werden kann. Als Partner bei „German Wunderwerk“ bieten wir Ihnen die Möglichkeit, in China ihre dortigen Gesellschaften in deutschen Businesscentern anzusiedeln, zusammen mit anderen deutschen Unternehmen online Werbung zu betreiben, qualifiziertes muttersprachliches Personal zu finden und an erstklassigen Messen teilzunehmen, die lediglich für deutsche Qualitätsmarken offen sind.

Investieren Sie in Deutschland

Für chinesische Unternehmen

Auf der Suche nach einem Standort für Ihr Unternehmen in Europa
sollten Sie sich für Deutschland entscheiden.
Deutschland ist der beste Standort für Ihr Investment in Europa. Zusammen mit China gehört Deutschland zu den führenden Wirtschaftsnationen der Welt.

Gerade in der augenblicklichen globalen Finanzkrise hat sich Deutschland erneut als die stabilste Volkswirtschaft der westlichen Welt erwiesen.
Das Bruttoinlandsprodukt Deutschlands betrug im Jahr 2011 insgesamt 2.570 Milliarden Euro. Deutschlands Exportvolumen 2011 betrug 1.060 Milliarden Euro, die Importe lagen bei 900 Milliarden Euro.
Deutschlands größter Handelspartner ist die Volksrepublik China.

Investieren Sie in China

Für deutsche Unternehmen

Für Unternehmen: Branchen, Programme, Perspektiven

China ist die zweitgrößte Volkswirtschaft der Erde – mit einem Bruttoinlandsprodukt von mehr als 11 Milliarden US-Dollar in 2016. Und einem Wirtschaftswachstum in 2015 von 6,9 %. China wandelt sich – hin zu einem Wirtschaftsmodell, das stärker vom Konsum und Investitionen geleitet ist – und hohe Beschäftigung ebenso wie soziale Stabilität bereitstellen kann.

Dabei werden privater Konsum und der Sektor Dienstleistungen für die Wirtschaft den wichtigesten Antriebsmotor stellen. Die Reform von Staatsbetrieben und der liberalisierte Finanzsektor geben bei der Entfaltung der ökonomischen Potenziale wichtige Impulse.

GMBH

Gesellschaftsgründung

Wie gründet man eine GmbH?

Die GmbH ist eine Kapitalgesellschaft mit eigener Rechtspersönlichkeit (juristische Person), bei der die Haftung auf das Gesellschaftskapital beschränkt ist. Gläubigern haftet daher grundsätzlich nur das Vermögen der Gesellschaft und nicht das Privatvermögen der Gesellschafter. Diese Tatsache ist häufig der Grund für die Entscheidung, eine GmbH zu gründen.

GESELLSCHAFTSVERTRAG

Eine GmbH kann durch einen oder mehrere Gesellschafter gegründet werden. Erster Schritt auf dem Weg zur GmbH ist der Abschluss eines Gesellschaftsvertrages zwischen den Gesellschaftern. Dieser Vertrag muss notariell beurkundet und von allen Gesellschaftern unterschrieben werden.

Visa für chinesische Investoren

Visum

Wie beantrage ich ein Visum?

Chinesische Staatsangehörige können nur mit Visum ins Bundesgebiet einreisen. Je nach Aufenthaltszweck kommen verschiedene Visa in Frage:

1. Visum für Besuchs- und Geschäftsreisen

Ein Visum für Besuchs- bzw. Geschäftsreisen wird von der zuständigen deutschen Auslandsvertretung ohne Zustimmung einer deutschen Ausländerbehörde mit einer Geltungsdauer von bis zu 3 Monaten erteilt. Mit diesem Visum ist eine Erwerbstätigkeit nicht möglich und es kann auch nicht für einen längerfristigen Aufenthalt verlängert werden.

Service für deutsche Unternehmen in Deutschland

German Homestyle

Mehr als 100.000 Besucher, 4 Tage, über 2 Millionen Euro Umsatz – die GERMAN HOMESTYLE überzeugte mit einer sehr hochwertig gestalteten Halle und wird sich in Zukunft erfolgreich als Design- und Verkaufs-Plattform in China durchsetzen.

Optimale Aussichten auf dem ökonomischen Sektor

Vor Ort präsent waren die führenden Weltmarken aus den Sektoren Bad, Möbel und Accessoires sowie Küche. Hochwertige Verkäufe lassen den Messe-Stern für eine perspektivereiche ökonomische Zukunft leuchten.

Promotet wurde das Deutsche Design in Nanjing auch von STUDIO F·A·PORSCHE, dem Design Director Christian Schwamkrug sowie PHOENIX DESIGN, Yifan Zhang Representative China.

 Lesen Sie hier mehr!

Service für chinesische Unternehmen in Deutschland

HWC – Kooppartner der CAITEC

Unternehmen, die als Dienstleister oder als produzierendes Gewerbe in Deutschland oder China eine Betriebsstätte eröffnen wollen, erhalten von HWC wertvolle Unterstützung. Als Kooperationspartner des CAITEC bietet HWC Beratungsleistungen im Kontext optimierter Lohnkosten, der geeigneten Steuermodelle sowie der Inanspruchnahme von Fördermitteln.

CAITEC, eine Institution in puncto Forschung und Beratung

In China ist das CAITEC eine Institution für angewandte Wirtschafts- und Handelspolitik. Seine Aktivitäten in Forschung und Beratung unterstehen direkt dem MOFCOM – dem Ministery of Commerce der Volksrepublik China. Das CAITEC forscht neben weiteren Feldern zum Beispiel zu den Themen Weltökonomie und internationaler Handel und Zusammenarbeit sowie zu den Themen Währung, ökonomische Strategien oder direkte ausländische Investments.

Investment in Immobilien

Einen besonderen Schwerpunkt in der Beratung stellt der Bereich Investment in Immobilien dar. Für Unternehmen aus China ebenso wie aus dem Nahen Osten erbringen wir Beratungsleistungen hinsichtlich deren Bemühungen, in Europa Immobilien zu erwerben. Insbesondere betrifft dies Hotels und Wohnanlagen.
In Zusammenarbeit mit der German Planning and Development GmbH, Schwäbisch Hall sind wir damit betraut, Bauprojekte im In- und Ausland zu entwickeln und zu realisieren. Unter anderem sind wir in Italien, Rumänien, den USA, Dubai, dem Iran, den Philippinen und der Volksrepublik China tätig.
Wir beraten Hersteller von Baumaterialien und Innenausstattung beim Markteintritt in Deutschland ebenso wie in Asien.

deutsche Immobilien in China

GPD

China und deutsche Immobilien

Besonders begehrt in Berlin und Frankfurt: Neubauvorhaben für den Mittelstand Chinas

Die Nachfrage nach deutschen Wohnungen für chinesische Interessenten steigt – und in Peking und Shanghai wird dafür kräftig geworben. Auf Roadshows und Immobilienmessen stellen deutsche Vertriebler in China neue Bauprojekte vor. Besonders in Frankfurt und Berlin verzeichnen die Makler vor Ort einen deutlichen Nachfrageanstieg.

Immobilien als Kapitalanlage – oder für Kinder im Studium

Besonders die obere chinesische Mittelschicht ist als typischer Verkäufer von den bevorzugten Neubauten – oder wenigstens bestens restaurierten Altbauten – zu nennen. Dabei werden die neu erworbenen Wohnungen meist zunächst als Kapitalanlage genutzt. Der Trend ist – neben den spezialisierten Makler-Diensten – darauf zurückzuführen, dass viele Chinesen Deutschland erst jetzt als Land ohne teure Studiengebühren entdecken. Optimal also, wenn das eigene Kind bei durch Eigenbedarfskündigung freiwerdendem Appartement mal in Deutschland studieren will. Darüber hinaus treibt die Tatsache, dass es für Chinesen kein echtes Wohneigentum gibt, die Chinesen so stark nach Wohneigentum in Deutschland.

Immobilien für Chinesen in Deutschland

GPD

German Planning und Development

Planung, Entwicklung und Beratung für Architektur und Städtebau

Für intensive deutsch-chinesische Zusammenarbeit sowie die Fort- und Weiterbildung chinesischer Unternehmer und Angestellter in Deutschland steht die GPD – die German Planning und Development GmbH. Gegründet in 2014, ermöglicht das hervorragende Netzwerk dabei unter anderem den schnellen Erstkontakt zu den Entscheidern der Volksrepublik China.

Die GPD wird von 3 Geschäftsführern verantwortet:

  • Dr.-Ing. Alexander Beck
  • RA Klaus Huber
  • Dipl.-Ing. Eberhard Neumann

Ihre unterschiedlichen Ausbildungen und vielfältigen Erfahrungen qualifizieren die Geschäftsführer umfassend für Planung, Entwicklung und ökonomische Beratung von nachhaltiger Architektur, zukunftsfähigen städtebaulichen Lösungen sowie baunahen Projekten in China.

 

Zusammenarbeit Franken und China

FGZ

Fränkische Gesellschaft zur Förderung der deutsch-chinesischen Zusammenarbeit

Die Regionalpartnerschaft chinesischen Stadt Jingjang mit den Städten Ansbach, Dinkelsbühl, Feuchtwangen und Rothenburg ob der Tauber sowie des Landkreises Ansbach zu unterstützen – das ist die Aufgabe der FGZ. Sie will die Zusammenarbeit der Region mit der Volksrepublik China vertiefen – in Sachen Wirtschaft, Technologie und Kultur.

Information, Völkerverständigung, Experten-Austausch

Neben Fach-Informationen und der Diskussion setzt sie sich auch für die weitere Völkerverständigung ein: der Schüleraustausch mit der Stadt Jingjang sowie die Betreuung der Studentinnen und Studenten an der Hochschule Ansbach stehen dabei im Fokus.

Unternehmen, natürliche Personen oder Organisationen, die sich an der Arbeit der FGZ beteiligen wollen, sind als neue Mitglieder willkommen.